So geht´s:

 

Sie kaufen eine Angelkarte bei einer unserer Verkaufsstellen, diese finden Sie unten auf dieser Seite. Wir bieten verschiedene Angelkarten an, je nachdem ob sie nur einen Tag oder länger fischen möchten oder auch ob sie zusammen mit Ihrer Familie angeln möchten.

 

 

 

Angelkarte via internet & SMS

 

Eine Tageskarte oder Wochenkarte können sie leicht über iFiske.se via SMS oder Internet kaufen. Die Tageskarte kostet 100 schwedische Kronen, die Wochenkarte 300 schwedische Kronen. Die können mit SMS, VISA oder Mastercard sowie Internetbank bezahlen.

 

 

 

Zu www.iFiske.se

 

Tageskarte 100 schwedische Kronen
Wochenkarte 300 schwedische Kronen
Monatskarte 400 schwedische Kronen
Jahreskarte 600 schwedische Kronen
Familienkarte 800 schwedische Kronen

 

 

Vom Strand aus angeln

Sie können vom Ufer aus angeln falls wenn Sie kein Boot zur Verfügung haben. An einigen Plätzen gibt es auch Angelstege die die behindertengerecht angepasst sind.

 

Die Angelkarte ist persönlich und muss während des Angelns mitgeführt werden. Der Nummernkod der SMS Angelkarte muss mitgeführt werden. Haben Sie ihr Handy dabei um die SMS vorzuweisen oder eine ausgedruckte Angelkarte und Ihren Personalausweis.

 

Bei einer Kontrolle durch die Fischereiaufsicht sind gültige Angelscheine ohne Aufforderung vorzuweisen. Erleichtern Sie die Kontrolle indem Sie die Fahrt stoppen und Ihre Angelwerkzeuge vorweisen.

Generelle Angelregeln im Fischereigebiet BOLMEN FOVF 2015

·       Angeln erlaubt im Gebiet des FOVF

·       Grenze ist der Storån bei der Mühle in Slättö

·       Im Fluss Önne ist die Gebietsgrenze die Straßenbrücke am Weg zwischen Unnaryd und Odensjö

·       Im Auslauf des Bolmen ist die südliche Grenze das Kraftwerk in Skeen

·       In den anderen Gebieten verläuft die Grenze in den Zuflüssen zum Bolmen

 

Generelle Regeln für alle kategoerien

·       Lachsforelle Mindestgröße 50 cm

·       Angelverbot gilt im Fluss Önne im ganzen Jahr

·       Angelverbot gilt in Storån von der Mündung bis zur Mühle in der Zeit vom 15 april bis 15 juni

·       Zielgerichteter Fang von Felchen ist verboten

 

Mit dem Kauf einer Angelkarte haben sie die Berechtigung um Fischen

·       Wenn sie einen Angelwettbewerb veranstalten kostet die Angelkarte 20 schwedische Kronen und gilt dann nur für eine Angelrute

·       Die Angelkarte ist persönlich und kann übertragen werden

·       Es darf nicht in der Nähe von ausgelegten Reusen oder Netzen geangelt werden die dadurch beschädigt werden können

·       Die Angelkarte berechtigt sie zum Angeln mit Handangeln, d.h. Fliegenfischen, Rutenangeln, Spinnenangeln, Blinkerangeln, Schleppangel und Eisfischen, maximal zwei Angelruten /Angelkarte

·       Bei einer Kontrolle durch die Fischereiaufsicht sind gültige Angelscheine ohne Aufforderung vorzuweisen. Erleichtern Sie die Kontrolle indem Sie die Fahrt stoppen und Ihre Angelwerkzeuge vorweisen.

·       Jugendliche unter 16 Jahren benötigen keine Angelkarte, für Sie gelten die ansonsten allgemeinen Fischereiregeln des FoVF

·       Die Familienkarte gilt für eine Familie mit gleichem Wohnsitz. Die Namen sämtlicher fischenden Familienmitglieder sind aufzuführen

·       Für Familienkarten gelten maximal zwei Angelruten /Angler

·       Maximumgröße für Zander 75 cm. Zander über 75 cm sind wieder in den See zurückzusetzen.

·       Zander unter 75 cm dürfen nicht wiedereingesetzt werden

·       Für Zander gilt, maximal 10 Stück per Tag.

·       Handangeln sind nur bis zu 10m Wassertiefe zulässig

·       Eisangeln nur bei Eis auf dem See und dann nur 10 Eisangeln /Angelkarte

 

Strafgebühren

Zuwiderhandlungen können eine Strafe von 2000 schwedischen Kronen nach sich ziehen.

Die Fischereiaufsicht führt regelmäßig Kontrollfahrten im gesamten Fischereigebiet durch